DRK Kinderklinik Siegen

Das Unternehmen

In der Klinik werden jährlich mehr als 6.000 Patienten stationär und etwa 40.000 Patienten ambulant behandelt. Dafür stehen 138 Betten im stationären Bereich sowie zehn Plätze in der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Zur Kinderklinik gehört ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1). Es ist als regionales Zentrum auf die Versorgung früh- und frühstgeborener Kinder spezialisiert.

Tätigkeiten von embe

Ad hoc-Krisenkommunikation aus Anlass gehäufter Todesfälle von frühstgeborenen Kindern:

  • Kommunikationsberatung für Klinikleitung und Ärztliche Leitung
  • Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie und eines Krisenkommmunikationskonzeptes
  • Briefing und Schulung von Entscheidungsträgern
  • Pressearbeit
  • Moderation und Leitung der Krisen-Pressekonferenz etc.

Zum Internetauftritt der DRK Kinderklinik Siegen

Galerie