Unternehmenskommunikation
15246
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15246,page-child,parent-pageid-14495,bridge-core-2.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-20.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

  • Kommunikationsmanagement
  • Interims-Unternehmenskommunikation
  • Themensetting & Kampagnenplanung
  • Medienkompetenz
  • journalistische Qualität
  • klassische und digitale Medien
  • Starke Netzwerke / Networking

Markus Feldmann:

Die PR-Agentur embe ist für uns eine wertvolle Unterstützung und Begleitung unserer Unternehmenskommunikation, weil sie zusätzliche Expertise und strategische Kompetenz einbringt.
Das Bild zeigt Markus Feldmann, Geschäftsführer der GFO

Vorteil für Sie: unsere Medienkompetenz

Public Relations ist die Kunst der Kommunikation mit Ihren Zielgruppen – auf unterschiedlichen Wegen und miteinander abgestimmt. PR ist deshalb ein wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation. Sie wollen Ihre Öffentlichkeitsarbeit zielgenauer ausrichten. Zuweiser, Kunden, Gäste etc. besser erreichen?

Wir sind Profis in der Unternehmenskommunikation. Wir besitzen eine hohe Medienkompetenz, weil unsere Journalisten aus Medienbetrieben kommen und deshalb über die Innensicht verfügen. Wir wissen, wie Medien, Öffentlichkeit und spezifische Zielgruppen zu adressieren sind.

Wie Sie Ihre Zielgruppen optimal erreichen

Wir unterstützen ebenso bei der strukturellen und organisatorischen Neuausrichtung von Unternehmenskommunikation. Wir optimieren Prozesse und bringen die Stärken Ihres Teams zur Geltung. Wir sind auf die Geschäftsbereiche „Gesundheit, Krankenhaus & Pflege“, „Regionalmarketing & Tourismus“ und „Handel & Handwerk“ spezialisiert.

Sie müssen Übergangszeiten oder Personalwechsel in Ihrer Unternehmenskommunikation überbrücken, die Stelle ist gerade vakant? Wir springen als Interimsmanagement in der Unternehmenskommunikation ein, damit wichtige Projekte und Prozesse reibungslos weiterlaufen können. Denn nicht zu kommunizieren ist für ein Unternehmen keine Option.